Implantologie

Ein weiterer Schwerpunkt in unserem Behandlungsalltag stellt die Implantologie dar.

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die in den Kieferknochen unter Betäubung eingesetzt werden und nach Versorgung mittels Kronen, Brücken und Prothesen das Gefühl von natürlichen Zähnen zurückgeben können. Das Abschleifen von gesunden Zähnen, um beispielsweise eine Brücke herzustellen, kann somit vermieden werden.

Die Erfolgsquote von Implantaten beträgt ca.90%. Ist der Kieferknochen abgebaut, kann dieser rekonstruiert werden, wobei immer die allgemeinmedizinische Vorgeschichte des Patienten zu beachten ist.

 

implant1implant2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok